2.200 Euro erwirtschaftet

veröffentlicht am 01/12/2008

Bei einer Putz- und Verschönerungsaktion im Spanplattenwerk Gütersloh haben Mitarbeiter der Firma Pfleiderer ihre Arbeitszeit zur Verfügung gestellt und so 2.200,00 € erwirtschaftet.

Das Geld spendeten sie dem gemeinnützigen Verein „Laufen und Gutes tun“ in Rheda-Wiedenbrück der die deutsche Knochenmarkspenderdatei, unverschuldet in Not geratene Familien in Rheda-Wiedenbrück sowie die ambulante Palliativpflege für Kinder in Bethel unterstützt.

Das Bild zeigt (von links) Arno Pozar vom Verein „Laufen und Gutes tun“, Rainer Zumholte (Pfleiderer Industrie, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing), Ulrike Hilger (Pfleiderer Industrie, Geschäftsführerin / Leitung) sowie Sandra Modest (Personalleiterin Gütersloh) und Karl-Heinz Zwarg (Werksleiter Gütersloh) bei der Scheckübergabe.


Teilen