Jetzt Onlineanmeldungen möglich - Laufen und Gutes tun 2015

veröffentlicht am 13/07/2015

Die Freude über das 10-jährige Jubiläum im letzten Jahr schwingt noch immer nach.

‚Wir haben so viel bewegt und uns sind so viele Dinge ermöglicht worden, dass kann man nicht alles auf einmal innerlich feiern‘, so freut sich Thomas Rotermund für das gesamte Team.

Zum Beispiel hat unsere Typisierungsaktion zum Jubiläum einen 18-jährigen Lebensretter aus St. Vit hervor gebracht.
Das bestätigt einmal mehr, dass „Laufen und Gutes tun“ nicht nur ein Name, sondern ein Programm ist und in einer breiten Schicht der Bevölkerung wahr genommen wird.‘ Und am 05.09. steht der 11. St. Viter-Volkslauf vor der Tür, der schon wieder mit einem tollen Rahmenprogramm auf sich aufmerksam machen wird.

Neben vielen Bands, die die Läufer auf der Strecke anheizen werden, lädt das Programm abseits der Laufstrecke wieder mal zum Bleiben ein.
Vom Smoothie bis zum Cocktail ist in diesem Jahr für jeden ein Grund gegeben, das Abendprogramm zu geniessen und die Laufschuhe gegen Tanzschuhe ein zu tauschen.

‚Unzählige freiwillige Helfer und unglaublich treue Sponsoren haben das mal wieder möglich gemacht‘, so Rotermund.

‚Das der Lauf auch in diesem Jahr gut angenommen wird, sehen wir an den zahlreichen Online-Anmeldungen, die über die Homepage des Vereines möglich sind.
Die Startgelder sind übrigens nicht angehoben worden, da es sich bei dem St. Viter-Volkslauf um eine Benefizveranstaltung handelt und somit die in diesem Jahr eingeführte Sonderabgabe für Laufveranstaltungen nicht eingefordert werden muss.‘

Besonders freut sich der Verein über die Beteiligung der hiesigen Schulen. Daher bieten die Roadrunner von Rot-Weiss—St.Vit vom 17.08. - 02.09. wieder ein Lauftraining für Kinder zwischen 6-12 Jahren an.
An 6 Kurstagen werden die Kinder spielerisch auf die 2km Laufstrecke des Benefizlaufes vorbereitet. Weitere Infos hier auf der Homepage.


Teilen